4 Faktoren, die die Packshot – Preise beeinflussen

Warum so teuer?!

Ein Kunde mit viel Golgschmuck besucht ein Fotostudio, das sich in der Produktfotografie spezialisert. Er möchte gerne wissen, was die Produktbilder von seinem Schmuck für den On-Line – Shop kosten würden. Als er aber die Antwor gehört hatte, schüttelte er seinen Kopf und lief schnell weg.

Warum passiert so was? Woraus ergeben sich die Preise, die auf den ersten Blick absurd hoch scheinen? Fotomachen ist eigentlich nur einen Knopf drücken und paar MinutenPhotoshop – spielen . Und fertig!

Die Antwort läutet „die Zeit“. Der Haupbestanteil der Kosten von einem Fotostudio ist die Zeit, die zur Realisierung von einem Projekt notwending ist. Er besteht aus vielen Faktoren und zu den meisten gehören:

Die Zeit, die zur Produktvorbereitng notwendig ist

Nur derjenige, der selber das versucht hat, weiss, wieviel Mühe das kostet, ein Produkt auf der Schaufensterpuppe richting zu legen. Richtig und vor allem identisch, wie alle anderen Produkte – wir wollen ja doch die Wiederholbarkeit  auf den Bildern erreichen?

Wenn das Kleidungsstücke sind, benötigt das auch Bügeln, Beseitigung von Fäden, Staub, Haaren. Erst dann kann man Produkte auf der Schaufensterpuppe stilisieren, sodass keine Falten sichtbar sind. Sehr hilfreich wird hier auch eine smarte Einstellung von der Bliztzlampe. 

Faktoren die die Packshor Preise Beeinflussen

Die Zeit, die zum Fotografieren notwendig ist

Wen  wir schon die Kliedung auf der Schaufensterpuppe haben, ist es die hötchste Zeit, Fotos zu machen.Es ist nicht möglich, dass die ersten Bilder perfekt sind. Meistens muss man viele Proben machen, bevor wir ein Bild machen, das sich zur weiteren Bearbeitung eigent.

Die Zeit, die zur Bearbeitng notwendig ist

Ausschneiden vom Hintergrund, Formen, Zusammensetzen vom Produkt und neuen Hintergrund, Hinzufügen vom Schatten – das alles ist keine mechanische Arbeit.Solche Aufgaben fordern vom Retoucher das Ästhetikgfühl und ein gutes Verständnis von Kundenvorstellungen.

Die Zeit, die für die Änderungen notwendig ist

Nicht alle sind sich dessen bewusst, dass es sehr selten passiert, dass die Bilder, direk von der Retousche als fertig akzeptiert werden. Sehr oft entstehen in dem Moment neue Ideen, es ändert sich das komplette Konzept, man macht neue Korrekturen. Das ist aber ganz normal. Deshalb, um das zu vermeiden, muss man einen guten Breif mit dem Kunden machen – am besten mit seinen Ideen, Vorstellungen und Inspirationen mit Beispielbildern.

Sehen Sie unser Angebot – Packshotfotografie.

Überprüfen Sie auch

Dodaj komentarz

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany. Wymagane pola są oznaczone *