Photorealistic 3D Renders

Fotos sind nicht ideal

Das ist leider die Wahrheit. Nicht immer zeigen die Fotos genau das, was den Kunden vorgestellt werden sollte. Es lohnt sich manchmal nicht, bestimmte Einstellungen und Produktaufnahmen zu machen, weil es einfacher ist, einen kompletten 3D – Renders von Deinem Produkt vorzubereiten. Das beste Beispiel für 3D – Rendern sind Produkte, die Du noch nicht in der Hand hast oder die sich noch in der Musterungsphase befinden.

Vorteile von 3D – Render

Der Vorteil von 3D – Render besteht darin, dass die Produkte von jeder Seite, mit jedem Licht gesehen werden können und die Änderungen von der Struktur, Farbton oder anderen Eigenschaften bis auf paar Mausklicke begrenzt sind. Ein gutes Beispiel sind gleiche Produkte, die zum Beispiel verschiedene Farbtöne haben. Indem man ein 3D – Modell vorbereitet, ändert man nur den Farbton und unser Produkt bekommt neue Eigenschaften in allen Einstellungen.